Historischer Beginn der Digitalisierung im Gesundheits­wesen

Donnerstag, 12. August 2021 | Wissenswertes

Bereits im Jahre 2003 haben wir uns mit der Digitalisierung von Krankenhäusern beschäftigt und ein Krankenhaus in Brake beim Finden einer dazumal modernen Gesamtlösung für die Patientenvisite unterstützt: „Laptop-bestückte Visitenwagen“.

Ein Zitat aus der Gebrauchsmusteranmeldung vom 8. Oktober 2004 erklärt die Vorgehensweise genauer:

„In Krankenhäusern werden sogenannte Patientenakten geführt. In den Patientenakten werden Daten der Patienten, d. h. Daten wie beispielsweise welche Krankheit hat der Patient, welche Therapie wurde angewandt oder welche Medikamente wurden verabreicht usw. erfasst. Derzeit gehen die Ärzte bei ihrer Visite durch die Krankenzimmer und führen die Patientenkaten in Papierform bei sich. Die Daten werden in den Akten notiert und ggf. anschließend von der Krankenhausverwaltung in eine zentrale Datenverarbeitungsanlage eingegebenen. Dies führte zu extrem hohen Verwaltungsaufwand. Die Krankenhäuser sind daher dazu übergegangen, die erforderlichen Daten der Patienten mit einem PDA (Personal Digital Assistent) oder einem Notebook aufzunehmen.

[…]

Aufgabe der Neuerung ist es, die genannten Nachteile des Standes der Technik zu vermeiden und eine Vorrichtung zur Erfassung und Verwaltung von Patientendaten zu schaffen, bei der die Patientendaten unmittelbar an die zentrale Datenverarbeitungsanlage übermittelt werden.“

Sie sehen: Digitalisierung ist für uns kein Fremdwort und wir setzen uns bereits viele Jahre mit dieser Thematik auseinander. Für ein #digitalesDeutschland.

Bericht aus dem „Krankenhaus-IT Journal“ 2005 & Urkunde über die Eintragung des Gebrauchsmusters

Werbevideo aus 2005

Ehrlich gesagt mussten selbst wir nach all den Jahren über dieses Video schmunzeln – natürlich hat sich im Bereich der Videografie bzw. -bearbeitung ebenso viel getan! Dennoch schöpften wir auch in diesem Bereich die damaligen Möglichkeiten aus, um die Innovation der digitalen Patientenvisite für jeden anschaulich darzustellen.

Kontaktinformationen auf einen Blick

convergence-solutions GmbH
Alte Hauptstraße 102b
45289 Essen

Telefon: +49 (0)201 / 84 73 88-0
Telefax: +49 (0)201 / 84 73 88-9
E-Mail: info@conversol.de

Copyright © 2022 convergence-solutions GmbH